Schnell anmelden, denn es stehen bundesweit max. 15 Plätze zur Verfügung. Wenn du Azubi oder Studierender im Bereich Gartenbau bist, laden wir dich ein, bei unserem nächsten Workcamp vom 8. bis 12. Oktober 2018 zum Grünen Workcamp „Digitalisierung im Gartenbau – ein Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit?“ auf dem Gelände der BUGA 2019 in Heilbronn dabei zu sein. Hier ein Auszug der Themen:

  • Nachhaltigkeit im Gartenbau,
  • Einsatz von 3 D-Technik in der Garten- und Landschaftsarchitektur,
  • Moderne Tachymetertechnik und traditionelle Einmesstechnik,
  • Einsatz von Drohnen im Produktionsgartenbau und Garten- und Landschaftsbau,
  • Arbeitseinsätze auf der BUGA Heilbronn 2019,
  • Möglichkeiten der beruflichen Fort- und Weiterbildung.

IGA-Workcamps: Grüne Berufe.
Mehr als nur gärtnern.

Wir, das Team der IGA-Workcamps „Grüne Berufe“ stellen praktische Arbeitsbereiche aus den landwirtschaftlichen Berufen vor. Ziel des Projektes ist es, jungen Menschen die Vielfalt der grünen Branche vor Augen zu führen. Dazu organisieren wir nicht nur Workcamps in denen ordentlich angepackt wird, sondern wir präsentieren unsere Arbeit auch auf vielen Veranstaltungen wie der Inter­nationalen Grünen Woche in Berlin oder der didacta in Stuttgart.

Um das Projekt für die Zielgruppen im Alter von 15 bis 25 Jahren ansprechend zu gestalten, werden die Workcamps von uns – Studierenden der Humboldt Universität zu Berlin – geplant und umgesetzt. Dabei bringen wir nicht nur fachliche Kenntnisse aus den verschiedensten Bereichen in die Workcamps ein, sondern auch Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen.

Zielgruppe

Wenn du naturinteressiert, zwischen 15-25 Jahre bist und das Lernen außerhalb des Klassenzimmers oder Vorlesungsaals bevorzugt, dann sind unsere IGA-Workcamps genau das Richtige für dich! Gerne organisieren wir gemeinsam mit dir ein grünes Workcamp. In überschaubaren Gruppengrößen von 10-15 Teilnehmern führen wir die Workcamps hauptsächlich in Berlin durch.

Na, wurde dein Interesse geweckt? Dann zögere nicht und kontaktiere uns!

Das Modellprojekt IGA-Workcamps „Grüne Berufe“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf – BBNE” durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.